Slider

Bio-Zahnersatz in Husum – für eine metallfreie Zahnbehandlung

Biokompatibler Zahnersatz, sogenannter Bio-Zahnersatz, bezeichnet metallfreien Zahnersatz, der aus vollkeramischem, körperverträglichem Material hergestellt wird.

Verschiedenste Untersuchungen haben gezeigt, dass metallische Bestandteile bereits in kleinsten Mengen zu gesundheitlichen Belastungen führen können. So können insbesondere Nichtedelmetalle in Kronen, Brücken und Füllungen bei immunsensiblen Personen Unverträglichkeitsreaktionen und Allergien auslösen. Auch Krankheitssymptome wie Kopfschmerzen, Hautausschlag oder eine geschwächte Immunabwehr können durch eine Metallunverträglichkeit bedingt sein. Nicht immer treten die Beschwerden direkt nach der Versorgung auf. Es ist möglich, dass sich eine metallbasierte Unverträglichkeit schleichend bildet.

Eine zeitverzögerte Reaktion tritt ein, wenn die metallischen Partikel sich aus dem Zahnersatz lösen und zu einer Anreicherung im Körper führen. Dies geschieht üblicherweise bei der Nahrungsaufnahme durch saure Lebensmittel und die normale Kaubelastung. In diesen Fällen können die Symptome erst Monate oder Jahre später zu einer wahrnehmbaren Belastung führen. Wird diese nachweislich durch den metallischen Zahnersatz ausgelöst, bleibt langfristig nur ein Austausch gegen verträglichen Bio-Zahnersatz in unserer Praxis in Husum.

Lösungen für Patienten mit Allergien in Husum

Patienten die an einer Metallallergie oder an einer Niereninsuffizienz leiden, sollten grundsätzlich auf metallischen Zahnersatz verzichten. Gesunde Patienten können mit der Wahl biokompatibler Materialien bereits im Vorfeld potenzielle Unverträglichkeitsreaktionen vermeiden.

Unser Vollkeramik-Zahnersatz bei Ihrem Zahnarzt in Husum ist nicht nur zu 100% körperverträglich, er bietet Ihnen zudem die bestmögliche Ästhetik, die bei Zahnersatz möglich ist. Die verwendete Keramikverbindung, Zirkonoxid, gestattet eine naturgetreue Imitation der eigenen Zähne. So können die natürliche Zahnfarbe sowie die leichte Transparenz des Zahnschmelzes erhalten werden. Der Zahnersatz wird perfekt in die Zahnreihe integriert und fällt auch bei verändertem Lichteinfall nicht auf. Metallische Kronenränder, wie z.B. bei keramisch verblendeten Metallkronen, gibt es nicht.

Ein weiterer Vorteil des keramischen Zirkonoxids ist seine hervorragende Haltbarkeit. Keramische Teilkronen und Inlays werden mit einer speziellen Adhäsivtechnik im Zahn verklebt und erhöhen so dessen Stabilität. Bei großen Zahndefekten kann dadurch die Notwendigkeit einer Kronenversorgung umgangen werden.

Wünschen Sie weitere Informationen zum Thema Bio-Zahnersatz in Husum? Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in unserer Praxis!

Für eine telefonische Terminabsprache erreichen Sie uns unter 04841 – 3119. Gerne können Sie uns auch über unser Online-Formular kontaktieren. Wir freuen uns auf Sie!